Stoffwechsel

Stoffwechsel 2018-04-15T14:47:04+00:00

Stoffwechsel

Alles Leben, jeder Mensch und jede seiner Zellen sind Energiesysteme. Energie ist die Kraft, die unseren Organismus belebt und die Fähigkeit Arbeit zu verrichten.

Mit Hilfe von Sauerstoff und den Energielieferanten (Kohlehydrate und Fette) wird in den Mito-chondrien, den biochemischen Kraftwerken der Zelle, Zellenergie (ATP) aufgebaut. Dabei entstehen Kohlendioxyd, Wasser und eine Reihe von anderen Abfallprodukten.

Diese Vorgänge nennt man STOFFWECHSEL.

Von der gesamten Energie, die eine Zelle produziert, werden 50 % zum Aufbau eines elektrischen Potentials an der Zellmembran benötigt. Dieses Membranpotential von 70—90 mV ist für die Zelle notwendig, damit der Stoffwechsel geregelt ablaufen kann. Sinkt diese Spannung unter 70 mV, ist der Stoffwechsel schon sehr stark behindert. Dadurch kommt es zu Stoffwechselstörungen, verminderte Zellregeneration und vorzeitigem Zelltod.

Wenn also die Zellen auf Grund von Energiemangel ihre Aufgabe nicht 100% erfüllen können, beginnt ein Negativkreislauf, der sich in den Symptomen Müdigkeit, Leistungsabfall, degenerativen und chronischen Krankheiten und vorzeitigem Alterungsprozess ausdrückt.

Energieverteilung

50 % für ATP *
50 % für MP *

*ATP – Adenosintriphosphat ist eine organische Verbindung die bei der Aufspaltung von Zucker in den Zellorganellen entsteht. ATP ist die Hauptenergiequelle für die chemischen Reaktionen innerhalb der Zelle.

*MP – Membranpotenzial von 70 – 90 mV ist notwendig für den geregelten Stoffwechselablauf.

Mit der QuantenResonanzZellenEnergieTherapie wird u.a. erreicht:

– Verbesserung der Zellernährung durch Erhöhung des Membranpotentials auf den Sollwert mit gesteigerter ATP-Synthese
– um 10 % gesteigerte Kollagenproduktion
– erhöhte Eiweißsynthese, einschl. Struktureiweiß, DNS-, RNS- und Immunkörperbildung
– verstärkte Nervenregeneration bis zu 1,5 mm Regeneration pro Tag